Reifen und Felgen

Update 05.09.2016:

Habe heute den 260er Metzeler Marathon 880 auf der ausgebauten Felge für insgesamt € 234,- aufziehen lassen. Der originale Dunlop hatte nach 9000km immer noch 2mm Restprofil trotz teilweise flotter harleyuntypischer Gangart. Den Vorderradreifen habe ich erstmal original belassen.

Fazit nach einer kurzen Probefahrt:  Die Fuhre ist ein bisschen agiler und lenkt einfacher in die Kurven ein. Ansonsten ist aber kein großer Unterschied zu spüren! Auch optisch geht er nur ein bisschen mehr in die Breite. Jetzt bin ich mal gespannt wie er sich im Alltag schlägt. Sobald vorne der Dunlop auch runter ist, kommt vorne auch ein Metzeler drauf.

11.08.2017

Nach 2 Jahren und 16.000km habe ich endlich den Vorderreifen von original Dunlop auf Metzeler 120/70 -21  Marathon umgerüstet. Der Vorderreifen hätte sicherlich noch mehrere tausend Km gehalten. Da diese Mischbereifung (hinten Metzeler 260er) aber nicht zulässig ist, bin ich jetzt gespannt wie sich die Fuhre mit dieser Bereifung macht.

260er Metzeler statt original 240er Dunlop